Early Black Bird

Early Black Bird

Acht Männer und eine Frau haben am Early Black Bird Nachmittag tapfer den Kampf gegen das minus drei Grad Celsius kalte Elsterwasser aufgenommen. Nach knapp zwei Minuten waren auch alle wieder glücklich am Ufer gelandet.

Von diesem spektakulären Fitnessspaß, bei einer Außentemperatur von plus drei Grad Celsius fühlten sich dann gestern in Hoske doch rund 100 Zuschauer angelockt. Entlang der Brücke und des Zielufers zollten sie (dick angezogen), den Mutigen unverhohlen ihren Respekt.

Schnell konnten sich die Eisbader nach ihrem Aufenthalt im bibberkalten Elsterwasser am Feuer und mit Glühwein oder Tee aufwärmen.

Freuen können sich schon jetzt alle sportlich Aktiven auf den ersten Sonntag im September dieses Jahres. Denn dann wird in Hoske bereits zum 3. „Black Bird Run“ eingeladen.